Gemischte Gefühle beim Frühlingsempfang

Veröffentlicht am 05.05.2022 in Kreisverband

Der Anlass war ein Erfreulicher. Nach zwei Jahren, in denen aufgrund der Corona-Pandemie kein Neujahrsempfang stattfinden konnte, trafen wir uns stattdessen zu einem Frühlingsempfang im „Perron“ in Breisach. Es war die erste größere Parteiveranstaltung seit dem Januar 2020.

Dementsprechend groß war bei vielen Genossinnen und Genossen die Freude darüber, Freunde und Bekannte aus der Partei nach ebenso langer Zeit persönlich wiederzusehen. Ein unbeschwertes und ausgelassenes Feiern erscheint in der aktuellen Situation aber wie ein Ding der Unmöglichkeit.

So war auch die Begrüßungsrede unserer Kreisvorsitzenden Birte Könnecke von den aktuellen, allgegenwärtigen Krisen geprägt. „Es tut mir leid, wenn ich jetzt als Stimmungskiller agiere“, sagte sie zu Beginn ihrer Rede, in der sie sowohl den „Erdüberlastungstag“ in Verbindung mit der Klimakrise als auch die Folgen der Corona-Pandemie behandelte. Kernthema war aber der Krieg in der Ukraine und dessen spürbare Folgen in Deutschland, aber auch der ganzen Welt. Birte Könnecke beschrieb die Sorgen, die sie selbst umtreiben: „Mit jeder Einschränkung, die uns treffen wird, werden die Rattenfänger, die einfache Lösungen und ein uneingeschränktes Recht auf Konsum und Wohlstand versprechen, mehr Zulauf erhalten.“ Unterkriegen lassen möchte sie sich davon aber nicht. „Einen Lichtblick gibt es immer. Jede Krise ist auch eine Chance. Und wir haben jetzt die Chance, die Fehler der letzten Jahrzehnte zu korrigieren.“

Der Krieg in der Ukraine war danach auch Thema in der Gastrede unseres Bundestagsabgeordneten Takis Mehmet Ali, der aus seinem politischen Alltag in Berlin während der aktuell chaotischen Zeiten berichtete. Er warb um Verständnis dafür, dass sich Fraktionsmeinungen und -entscheidungen wöchentlich, täglich oder gar stündlich ändern können, ja müssen, da die Informationslage sich ebenso schnell verändere. Takis Mehmet Ali lobte unseren Kanzler Olaf Scholz für seine Fähigkeit sich nicht von jeder schnellen Strömung mitreißen zu lassen, sondern auch in chaotischen Situationen ruhig zu bleiben und abgewogene Entscheidungen zu treffen.

Die Aussprache nach Takis Mehmet Alis Rede griff dann auch all diese Punkte auf und es gab ob der schwierigen Zeiten viele Wortmeldungen und Beiträge. Viele der Diskussionen wurden im Anschluss an den Wirtshaustischen weitergeführt, wo dann aber doch die Anspannung nach und nach der Wiedersehensfreude wich, wie es ja der Sinn eines solchen Empfangs ist.

Patrick Röttele

 

Weitere Impressionen von Maik Bock:

 

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Mitmachen

Scholz packt das an

olaf-scholz.de

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

02.07.2022, 10:00 Uhr Debattencamp Südwest
Wir wollen debattieren! In Sessions, Workshops, Talks und Reden, und jede Menge Zeit für Diskussionen …